Die Bodega Ca’n Vidalet in Pollenca.

Wer kennt sie nicht, die weltberühmten italienischen Bolgheri-Weine Ornellaia, Sassicaia oder Solaia? Weinkenner sind sich ganz sicher, dass die einmalige Lage an Berg und Meer mit den kahlen Böden ganz maßgeblich für die hohe Qualität der edlen Tropfen bürgen. Aber was hat das alles mit Mallorca zu tun? Nun, sehr viel. Denn auch auf Mallorca wachsen Reben auf kargen Sandsteinböden nah am Meer und am Fuße des Tramuntana-Gebierges.

Die Rede ist von der Bodega Ca’n Vidalet mit einem deutschen TU-Professor namens Thomas Matzen als Eigentümer. Seit 1996 existieren die Bodega und 2001 kamen die ersten Weine auf den Markt. Dabei ist Thomas Matzen weniger der Macher, sondern – wie so oft – eher der Visionär. Für den Weinanbau holt er sich Profis aus Deutschland, lässt sie machen, aber legt Anspruch auf hohe Qualität. Kurz: deutsche Perfektion im Norden Mallorcas.

Wer Ca’n Vidalet besucht, der wird die Fahrt mitten durch die Weinfelder genießen, bevor er vor dem flachen Steinbau der Bodega ankommt. Besucher sind erwünscht, Weinproben werden zu Mini-Preisen sehr gern angeboten. Die Auswahl ist groß – vom traditionellen Blanc und Chardonnay bis hin zu Cabernet Sauvignon, Syrah oder Merlot. Seit neuestem gibt es dort neben Wein auch den ersten Gin Mallorcas im Angebot. 11 (Onze) heißt er und zwar deshalb, weil 11 die Anzahl der Kräuter bedeutet, die dem Gin seine besondere Note verleihen.

Besondere Lage an der Tramuntana

Was zeichnet die Weine von Ca’n Vidalet besonders aus? Neben der modern strukturierten Kellertechnik ist die Lage ausschlaggebend. Zum einen dient das Tramuntana-Gebirge zweifellos als Schutzschild gegen die stürmischen Nordwinde, zum anderen müssen die Reben sicherlich hier mehr „kämpfen“ als in anderen Anbaugebieten. Das ist gut, denn die Kraft spiegelt sich im Aroma der Weine wieder. Hinzu kommt, dass durch die nachts schneller fallenden Temperaturen die Trauben langsamer reifen als anderswo. Das gibt mehr Frucht.

Neugierig gemacht? Dann ab nach Pollenca zur Wein-Degustation.

Bodega Ca’n Vidalet Carretera
Alcudia-Pollença km 4,85, Ma-2201, 07460 Pollença
Tel. 971 531 719

Autor Lothar Neuse ist ein Weinfachmann mit Leidenschaft. Über einige Jahre hinweg war er der erste deutsche Repräsentant der führenden Wein-Bodegas Mallorcas. Nach wie vor pendelt er zwischen Deutschland und Mallorca und berät einige Spitzen-Restaurants der Insel bei der Weinauswahl.