Erstmals über eine Million Autos auf Balearen

0
34

Im vergangenen Jahr waren erstmals in der Geschichte mehr als eine Million Autos auf den Balearen zugelassen. Unter den insgesamt 1.001.842 Fahrzeugen verzeichnete das Nationale Statistik Institut knapp 40 Prozent Dieselmotoren. Auch bei den Neuanmeldungen gab es, laut Steuerbehörde, mit fast 70.000 Autos einen neuen Rekord.

Die Neuzulassungen bei Dieselfahrzeugen sind allerdings auch auf Mallorca und den Nachbarinseln rückläufig: 2017 wurden rund 29.000 Diesel zugelassen, ein Jahr zuvor waren es noch über 31.000.

Ab 2050 nur noch Elektro

Die Situation wird sich in den kommenden Jahren ändern. In ihrem neuen Gesetz zum Klimaschutz will die Balearenregierung ab dem Jahr 2025 keine neuen Dieselfahrzeuge auf den Inseln genehmigen – weder als Neuwagen noch bei der Einfuhr. Bereits angemeldete oder bis dahin gekaufte Diesel sollen weiterhin fahren dürfen. Allerdings sieht die Gesetzesplanung weiterhin vor, dass ab 2050 nur noch Elektrofahrzeuge auf den Balearen zugelassen werden. (Bild: pixabay.com)