Nancy Franck singt „Cala Ratjada“

Als der Song 1985 von Winfried Marek eingespielt wurde, war Nancy Franck noch gar nicht auf der Welt. Doch die sympathische Aachnerin schafft in diesem Jahr mit einer Neu-Version von „Cala Ratjada“ einen Sommerhit, der nicht nur die Fans der Gemeinde begeistert.

Sommer, Sonne, Strand und Me(e)hr: Der Gassenhauer über das damals noch eher beschauliche Cala Ratjada versprüht echtes Urlaubsfeeling. Nancy Franck hat in Zusammenarbeit mit Tom Bräutigam dem Song noch einige spanische Rhythmen hinzugefügt und somit ihre eigene Note gesetzt. Das Video – produziert von Oliver Thier – fängt die abwechslungsreichen Facetten des Küstenortes ein und zeigt Nancy vor traumhafter Kulisse.

Die 18-Jährige kennt Mallorca bereits von Kindesbeinen an; bereits im Alter von neun Jahren verbrachte sie ihren ersten Urlaub hier. Seitdem wurde sie von der Vielseitigkeit der Sonneninsel in den Bann gezogen – wobei ihr Herz ganz klar Cala Ratjada gehört: „Insbesondere die Promenade ist traumhaft schön“.

Ihre Liebe zur Musik entdeckte sie früh. Als echtes Aachener Mädchen als Tanzmarie unterwegs, stand sie schon vor zehn Jahren auf der Bühne – und griff eins Tages zum Mikro. Entdeckt wurde Nancy letztendlich im Skiurlaub 2008; von niemand geringerem als Mallorca-Schlagerstar Tim Toupet, der mit ihr das Fliegerlied („…so ein schöner Tag“) einspielte. Seitdem ist sie in verschiedenen TV-Formaten zu Gast gewesen und performt in Deutschland wie auch im Bierbrunnen auf Mallorca.

Dies würde die Aachenerin gerne regelmäßig machen, doch im Oktober tritt sie erst einmal ihr Lehramtsstudium an. So wird die Musik wohl auch eher ihr Hobby bleiben. Obwohl: „Es wäre schon schön, jede Woche auf Mallorca auftreten zu können.“

Das Video zum Song findet Ihr hier.

Weitere Infos unter www.nancyfranck.de