Jürgen Drews hat den Ballermann nie gemocht

0
69

Sänger und „König von Mallorca“ Jürgen Drews mag den Ballermann nicht. „Ich habe den Ballermann nie gemocht“ sagte der 72-Jährige in der Talkshow „3 nach 9“ bei Radio Bremen. Als Moderator Giovanni di Lorenzo überrascht nachhakte, erklärte Drews, was ihn störe: „Ich mag das Rumgegröle und Rumgesaufe nicht.“

Vorurteile haben sich alle bestätigt

Ihn halte lediglich das Geld auf der Insel, so Jürgen Drews weiter. Nach seinem Durchbruch mit „Ein Bett im Kornfeld“ im Jahre 1976 habe ihn solange mit einem attraktiven Honorar „geködert“, bis er zusagte. Vorurteile gegenüber Mallorca habe Drews schon davor gehabt. „Es haben sich alle bestätigt“, so der Sänger weiter.

Lob für Maßnahmen der Stadtverwaltung

Jürgen Drews fügte allerdings an, dass sich die Zustände an der Playa de Palma gebessert hätten. „Das ist nicht mehr so, da muss ich eine Lanze brechen.“ Drews lobte in diesem Zusammenhang die Maßnahmen der Stadtverwaltung von Palma gegen Touristenexzesse. Diese hätten Erfolg gezeigt. Heute sei alles „sehr, sehr seriös“. (Bild: dpa)