Dauerausstellung in Santanyí

Mag sein Name vielleicht nur Kunstfreunden ein Begriff sein, so führt an seinen Werken in der Region rund um Santanyí kein Weg dran vorbei. Wie kein anderer Bildhauer setzte Rolf Schaffner deutliche Zeichen, die auch Jahre nach seinem Tod Bestand haben. Die Gemeinde würdigte die Arbeit und Philosophie des Künstlers und schuf im Städtischen Kulturzentrum Raum für eine Dauerausstellung.

Rey y Reina

Fährt man von Santanyí nach Es Llombards, ragen sie auf dem Kreisverkehr schon von Weitem sichtbar in die Höhe: „Rey y Reina“ (König und Königin) – erschaffen aus dem berühmten weißen Stein, sind sie nur zwei von vielen Skulpturen, die Schaffner wortwörtlich in die Welt setze.

Im Jahr 1927 im Schwarzwald geboren, fand der Bildhauer in Santanyí seine Wahlheimat.  Hier genoss er Ruhe und Inspiration, die ihn letztendlich auch zu seinem bekanntesten Werk führten: Das Kunstprojekt „Equilibrio“. Mit Stelen aus aufeinandergetürmten Steinen schuf er mit den Himmelsrichtungen Süd (Santanyí), Nord (Trondheim), Ost (Wolgograd), West (Cork) und Mitte (Köln) ein Mahnmal für den Frieden. Geprägt durch seine Erfahrungen als Jugendlicher während der Kriegs- und Nachkriegszeit, war es immer das Streben nach Gleichgewicht (sowohl zwischen den Völkern wie auch zwischen Mensch und Natur), das er in seinen Werken zum Ausdruck bringen wollte. Den „Grundstein“ von Equilibrio, gelegt in Santanyí, findet sich übrigens auf dem kleinen Fußweg nach Es Pontás (Cala Santanyí).

Ausstellung im Kulturzentrum Santanyí

Die Ausstellung in den Räumen des Städtischen Kulturzentrums Ses Cases Noves zeigt 15 Skulpturen aus Bronze und Stein und gibt Einblick in Hintergründe und Philosophie des im Jahr 2008 verstorbenen Künstlers. Ermöglicht wurde sie in enger Zusammenarbeit zwischen Nora Braun und Ricarda Vicens. Braun, die Schaffners Arbeiten von 1994 an begleitete, fand in der Kulturbeauftragten der Stadt eine engagierte Unterstützerin, die sich begeistert zeigt von der Idee hinter den Werken: Das Streben nach Gleichgewicht.
Städtisches Kulturzentrums Ses Cases Noves
Carrer de S’Aljub 22, Santanyí
Öffnungszeiten
Dienstag bis Samstag, 18 bis 21 Uhr
Mittwoch und Samstag auch 10.30 bis 13 Uhr