Mallorca europaweit beliebtestes Radsportziel 2018

0
61

Radfahrer aus ganz Europa setzen 2018 vor allem auf das Urlaubsziel Mallorca. Mit insgesamt über 200.000 Radurlaubern werden rund 44 Prozent mehr auf die Insel kommen, als ein Jahr zuvor. Das gaben Reiseveranstalter sowie die balearische Tourismusagentur ATB bekannt. Allein zum Radrennen „Mallorca 312“, das Ende April stattfindet, werden mehr als 10.000 Radsportler erwartet.

Ganzjahresprodukt Radsport

Radurlaub gehört inzwischen zum wichtigsten touristischen Produkt der Insel, das vor allem unabhängig von der Saison angeboten und genutzt wird. Die Nachfrage steige seit 2010 stetig, heißt es aus Expertenkreisen.

Und sie hat mit einem aktuell erwarteten Umsatz von rund 300 Millionen Euro wichtige Auswirkungen auf andere Dienstleistungssektoren, nicht zuletzt die Hotellerie und die Ausrüster. Laut Hoteliersverband FEHM haben in den vergangenen Jahren rund 200 Hotels ihre Angebote auf die Bedürfnisse von Radtouristen angepasst. Auch Profi-Teams nutzen die Insel regelmäßig als Trainingsziel und buchen meist komplette Unterkünfte. (Bild: pixabay.com)