Megayacht „Palladium“ zu Gast in Palma

0
69

Im Club de Mar von Palma de Mallorca hat am Donnerstag eine weitere Superyacht festgemacht. Die „Palladium“ misst 96 Meter und gehört dem russischen Milliardär Mikhail Prokhorov. Ihr Wert wird auf rund 200 Mio. Dollar geschätzt.

Heliport und Bootsgarage

Für das futuristische Design der „Palladium“, die 2010 auf der Blohn & Voss Werft in Hamburg gebaut wurde, zeichnet der Brite Michael Leach verantwortlich. Dieser stattete die Megayacht mit einem Schwimmbad samt Whirlpool, einem Hubschrauberlandeplatz sowie einer Garage für Kleinboote aus.

Stammgast in Palma

Die „Palladium“ liegt nun in direkter Nachbarschaft der gleich langen „Limitless“ des US-amerikanischen Unternehmers Les Wexner sowie den etwas kleineren Yachten „Venus“ und „Sea Pearl“. Die Megaschiffe sind jährliche Stammgäste im Hafen von Palma de Mallorca. (Bild: charterworld.com)