Neues Online-Angebot soll Arzttermine erleichtern

0
9

Im Jahr 2018 sind rund 400.000 Patienten auf den Balearen ohne Absage nicht zu ihrem Arzttermin erschienen. Die Zahl sei im Vergleich zum Vorjahr zwar gesunken – damals waren es fast 680.00 Fehltermine -, liege jedoch unverändert hoch, erklärte der Generaldirektor von IB-Salut Juli Fuster.

Zugriff auf Wartelisten und Krankengeschichte

Der Gesundheitsdienst stellt nun einen neuen Online-Service sowie eine App entwickelt, mit der Patienten noch einfacher ihre Termine festlegen, koordinieren und gegebenenfalls absagen können. Das Online-Angebot ermöglicht auch den Zugriff auf die Krankengeschichte des Einzelnen und die Wartelisten. Darüber hinaus gibt es einen FAQ-Bereich sowie umfangreiche Kontaktmöglichkeiten mit angeschlossenen Behörden, unter anderem dem SOIB und dem Sozialdienst.

Sichere Navigation?

Für den Zugriff werden entweder ein persönliches Zertifikat, die DNI, oder ein spezielles Passwort benötigt. Die Gesundheitsbehörde garantiert damit einen sicheren Zugriff und eine ebenso sichere Navigation.

Entwickelt wurde die neue App von der Abteilung für Informations- und Kommunikationstechnologie des Gesundheitsdienstes sowie der Bit Foundation. Erhältlich ist die Anwendung für Android und Apple. (Bild: pixabay.com)