Mehr als nur ein Restaurant

Das geräumige Restaurant mit seiner Terrasse, der Bar und angeschlossenen Lounge lädt bei­spielsweise nach einem Shoppingbesuch in Palma zu internationalen, maritimen Speziali­täten ein. Zubereitet werden viele Fleisch- und Fischgerichte auf einem Josper-Grill, dem Herzstück der Küche.

Genuss mit Ausblick

Mit der Kombination aus Glut und Rauch, erzeugt aus Edelhölzern, sorgt die Technik für ein besonderes Aroma der Ge­richte. Darüber hinaus werden die Produkte sanft, weil indirekt, gegrillt, denn das Grillgut liegt nicht direkt auf der Hitze sondern wird von ihr unter einer Haube sozusagen umweht. Das Beef kommt aus Australien, Fisch und Meeres­früchte sind fangfrisch, zudem findet man in der Karte auch mal kleine, köstliche Ausrut­scher ins Französische oder Italienische, bei­spielsweise bei den Flammkuchen. Beein­druckend ist die Weinkarte, die für jeden Gau­men die passende Traube bietet. Neben loka­len, mallorquinischen Weinen hat der hausei­gene Sommelier, der übrigens gern beratend zur Seite steht, auch an internationale Vorlieben gedacht. Wer aufmerksam liest und zu den eher süßen Gourmets gehört, findet sogar einen Ge­würztraminer. Das “Port Blanc“ ist in jeder Hin­sicht großartig. Immerhin verteilen sich die ein­zelnen Räumlichkeiten über 800 Quadratmeter und vier Ebenen. Vom oberen Bereich der Dachterrasse bietet sich nicht nur ein Blick auf die Yachten und Sportboote, sondern auch in Richtung Kathedrale, den gesamten Paseo Ma­rítimo und auf das Castell de Bellver.

PortBlanc
Marina Moll Vell Local N° 2, Palma
www.portblancmaUorca.com
Tel. 971255 422