Radtouren Mallorca – Tipps von Guido Eickelbeck Teil 1

Every’s body darling

Personal-Trainer Guido Eickelbeck verrät die schönsten Radtouren auf Mallorca.
Diese Tour beginnt in Santa Maria del Camí und führt zunächst durch das Weinanabgebiet nach Biniagual. Nach Verlassen des Ortes über den Camí de Muro folgt man diesem rund sieben Kilometer, dann links abbiegen. Es geht nach einiger Zeit über eine Autobahnbrücke zur Landstrasse Binissalem-Inca, der man ein Stück rechts folgt und dann links nach Lloseta abbiegt.

Am Kreisel hinter der Bahnunterführung folgt man der Straße in Richtung Berge und Alaró. Die Straße steigt an und bietet schließlich eine angenehme Abfahrt. Noch vor Alaró biegt rechts die Straße nach Orient ab, der wir nun folgen. Was beginnt, ist ein anspruchsvoller Aufstieg bis auf 500 Meter, nur unterbrochen von einer kleinern Abfahrt. Ab dem Coll d’Honor geht es dann aber nur noch bergab bis Bunyola, und die Radler werden für ihre Anstrengungen belohnt. Die letzte Etappe von Bunyola nach Santa Maria del Camí ist eben und nur noch eine wunderbare „Formsache“.

Strecke: 56 Kilometer
Höhenmeter: 700