Sonntagsschlag ins Golfer-Glück

Rund 140 „Hole in One“ werden in Mallorcas Golfclubs jährlich registriert. Wer es schafft, kann Mitglied in einem Prämienclub auf der Insel werden.

Vielleicht war es der perfekte Schwung. Oder die Wahl des richtigen Schlägers. Oder die Tatsache, dass an diesem sonnigen Oktober-Vormittag gerade absolute Windstille herrschte. Vielleicht waren es auch alle diese Faktoren zusammen. Wer weiß das schon. Thomas Ziegler schaffte vor wenigen Wochen jedenfalls das, von dem wohl jeder Golfspieler in seinem Leben schon einmal geträumt hat: ein Hole in One (HIO). Mit einem 8er-Eisen schlug der Deutsche seinen Ball an Loch 2 auf der Anlage Santa Ponsa II vom Tee. Und zwar schnurstracks auf das rund 150 Meter entfernte Green – und von dort direkt ins Loch. Zieglers Sonntagsschlag ins pure Golferglück gelingt pro Jahr etwa 140 weiteren Golfspielern auf der Insel. Große Clubs wie das Arabella Resort in Palma mit gleich drei Plätzen registrieren aufgrund des höheren Besucherverkehrs mehr HIOs als kleinere Anlagen wie beispielsweise Son Termens am Rande der Tramuntana-Ausläufer.

Den Ball mit dem ersten Schlag im Loch zu versenken ist purer Zufall. So liegt die statistische Wahrscheinlichkeit eines HIO selbst für einen Profi-Golfer bei 1 zu 2500. Für ein von einem durchschnittlichen Amateurspieler erzieltes „Ass“ – so lautet die offizielle Spielbezeichnung für ein HIO – wächst die mögliche Trefferwahrscheinlichkeit sogar auf 1 zu 10.000 an. Oder aufs Golfer-Leben gerechnet: Nach etwa 2.500 Golfrunden sollte es mit dem Hole in One vielleicht einmal so weit sein.

Nicht jedes Ass wird im Club gemeldet

Trotz der Lotterie-reifen Leistung auf dem Green wird nicht jedes gespielte Ass auf Mallorca auch gleich gemeldet. „In Deutschland und anderen nordeuropäischen Ländern gilt es als ungeschriebenes Gesetz, nach einem Ass das ganze Clubhaus auf ein Glas Champagner einzuladen. Davor schrecken gerade viele ausländische Spieler auf Mallorca zurück und bitten ihre Flightpartner bei der Rückkehr lieber erst einmal den Mund zu halten“, sagt Ramón Horrach, der zusammen mit seinem Partner Dioni Llardia vor etwa fünf Jahren den „Hole in One Club Mallorca“ ins Leben rief. „Jeder, der ein Ass spielt, kann sich bei uns registrieren und bekommt dafür eine Mitgliedskarte, mit der er zahlreiche Geschenke und Ermäßigungen von unseren Partnern und Sponsoren, wie zum Beispiel verschiedene Bodegas oder Hotels erhält“, erklärt Horrach. Sein Club richtet in unregelmäßigen Abständen aber auch Turniere und HIO-Wettbewerbe für jedermann aus, wie zum Beispiel am diesjährigen 15. November auf der Anlage von Pula Golf im Nordosten der Insel.

Zweimal innerhalb von 15 Tagen ein HIO

Derzeit sind rund 70 Mitglieder im Club der Golf-Glückspilze registriert. Ehrenstatus genießt die Mallorquinerin Juana Maria Roig, die im März vergangenen Jahres und im Abstand von nur 15 Tagen gleich zweimal ein Ass erzielte – ein inselweiter Rekord.Thomas Ziegler ist dagegen auch mit einem Hole in One mehr als zufrieden. „Natürlich ist ein solcher Schlag pures Glück. Ich habe aber in den vergangenen Wochen immer wieder daran gedacht, dass es nach so vielen Jahren, in denen ich Golf spiele, vielleicht jetzt mal an der Zeit für ein Ass wäre. Das scheint irgendwie funktioniert zu haben“.

Weitere Informationen unter
www.clubholeinone.eu

Valldemossa – die Stadt der Künstler

Inspiration für Chopin Traumhaft schön liegt das Dorf im Gebirgszug der Serra de Tramuntana. Es ist die besondere Atmosphäre Valdemossas, die bereits Künstler, Literaten und...

Favorit unter den Luxusimmobilien liegt auf Mallorca

Lust auf Luxus auf Mallorca? Dann sollten Sie schnell sein: Ein Chalet in Port d'Andratx gehört zu den meistbesuchten Angeboten an Luxusvillen des Jahres...

Hackerangriff auf Marriott: Auch Mallorca-Hotels betroffen

Von dem Hackerangriff auf die Hotelkette Marriott sind auch sechs Hotels auf Mallorca betroffen. Darüber informierte das Unternehmen am Donnerstag auf seiner Website. Demnach...

HOUSE DESIGN

Golf Son Servera

Vom Aschenputtel zur Schönheitskönigin Dank einer umfassenden Imagekur mit zahlreichen technischen und optischen Verbesserungen auf und um die Grüns in den vergangenen Jahren, hat sich...
[td_block_social_counter custom_title=“STAY CONNECTED“ facebook=“tagDiv“ twitter=“envato“ youtube=“envato“]

MAKE IT MODERN

LATEST REVIEWS

Tui Airways fliegt am umweltfreundlichsten

Die Fluggesellschaft Tui Airways fliegt am umweltfreundlichsten. Zu diesem Ergebnis kommt die Umweltorganisation Atmosfair, die ihre Studie am Wochenende auf dem Weltklimagipfel in Bonn...

PERFORMANCE TRAINING

Torre Es Verger Mallorca

Preisanstieg für Immobilien in Meeresnähe

Der Preis für Immobilien in Meeresnähe auf den Balearen, ist im zweiten Quartal dieses Jahres auf den höchsten Stand in ganz Spanien gestiegen. Nach...

Immer mehr Besucher im Naturpark Mondragó auf Mallorca

Das balearische Umweltministerium beklagt eine wachsende Überfüllung des Naturparks Mondragó im Osten von Mallorca. An den drei Stränden ses Font de n'Alis, s'Amarador und...

frische Zitronen mit einem unverwechselbarem Duft

Allein wegen Ihrer satten gelben Farbe möchte man sie von den Ästen pflücken. Selbst kleine Bäume haben viele der Früchte in Tennisballgrößen an ihren...

Müllfischer sammelten über 15 Tonnen Abfälle vor Balearen

Die Müllfischer haben im Meer rund um die Balearen im Juli mehr als 15,2 Tonnen Abfälle gesammelt. Mit einem Anteil von fast 43 Prozent...

Highlights der Kreuzfahrtbranche 2018

Die Kreuzfahrtbranche boomt unverändert: In 2017 stachen über zwei Millionen deutsche Touristen in See, 2020 sollen es bereits rund drei Millionen sein. Die Nachfrage...

HOLIDAY RECIPES

Teuerste Immobilie Spaniens steht in Palma de Mallorca

Die teuerste Immobilie Spaniens steht in Palma de Mallorca. Die Villa Solitaire befindet sich in der Urbanisation Son Vida und wird vom Luxusimmobilienunternehmen John...

WRC RACING

HEALTH & FITNESS

BUSINESS