Stadtrat befürchtet Verkehrschaos in Port de Sóller

0
76

Der Neubau des sogenannten Fischerhauses und angrenzender Gebiete in Port de Sóller könnte in den nächsten Monaten für Probleme im Hafengebiet sorgen. Ab Donnerstag, den 4. Oktober, wird der Bereich für Fahrzeuge geschlossen, insgesamt fehlen damit 160 Parkplätze.

Der Stadtrat und Anwohner befürchten ein Verkehrschaos, besonders bei Bootseignern. Diese fanden bislang vor allem an den Wochenenden kaum ausreichend Stellflächen, so dass Anhänger häufig auf dem Dock geparkt wurden.

Wo die Fahrzeuge künftig abgestellt werden, ist unklar. Eine Alternative wurde nicht erarbeitet. Seit dem Wegfall der Maut im Sóller-Tunnel hat auch die Zahl von Besuchern im Hafengebiet zugenommen. (Bild: pixabay.com)